Sprungziele
Inhalt

Mund-Nasen-Schutzmasken gespendet

So sieht Unterstützung während der Corona-Pandemie aus


Die Firma Büro Aechtner erfuhr, dass es im Förderzentrum nicht genügend Masken für alle Schülerinnen und Schüler gibt, wenn nun der Schulbetrieb in den nächsten Wochen für alle wieder startet. So entschloss sich die Geschäftsführung kurzerhand, 100 solcher Mund-Nasen-Schutzmasken zu spenden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Peter Aechtner, der am Freitag, den 15.05.20, die Masken vorbeibrachte und somit unsere Schülerinnen und Schüler sowie uns vor einer möglichen Ansteckung schützt.

nach oben zurück